93-gruendungstafel-saekularinstitut-st-bonifatius-1949„An dieser Stätte wurde am Ostermontag (18.04.) 1949 das Säkularinstitut 

St.Bonifatius gegründet von P.Cyprian Mayr.“

Die Frauen des Säkularinstituts St.Bonifatius mit dem Hauptsitz auf dem

Kupferberg bei Heidenoldendorf (Detmold) leben nach der Regel des

Hl.Benedikt im Dienst an der Welt in kleinen Gruppen oder als Einzelner,

„um unter den Bedingungen der jeweiligen Gesellschaft in Europa, Afrika und

Lateinamerika Zeuginnen des Evangeliums zu sein“.

Erinnerungstafel am Osteingang der Krypta

 

pater-cyprian-mayrP.Cyprian Mayr, Gründer das Säkularinstituts,

geboren am  29.September 1907 in Kassel

Klostereintritt 1927

1.Profess 1928; feierliche Profess 15.08.1932

Priesterweihe 23.04.1933

Von 1933 bis 1937 Superior des Christkönigskollegs Bergfried

1937 bis 1939 Missionsprokurator in Schweiklberg

1939 bis 1944 Seelsorger der Auslanddeutschen in Holland

1944 bis 1945 Expositus in Mitterfirminansreut

1945 bis 1949 Zellerar (Verwalter) in der Abtei Schweiklberg:

Umbau der Bibliothek, Ausbau der Friedhofsanlage

1949 bis 1992 Leiter des Säkularinstituts St.Bonifatius

Gestorben am 13.Februar 1992 auf dem Kupferberg, dort auch begraben.

 
http://www.institut-st-bonifatius.de/de/wir-ueber-uns/Geschichte.php

 

 

Nach Oben