Mönch„Die Welt ist eine Nummer zu klein geraten, um die unendliche Sehnsucht eines Menschen stillen zu können.“  (K. Tucholsky)

 

Es gehört zu uns Menschen, dass wir in unserem Leben nach Sinn und Erfüllung suchen. Oft birgt diese Suche den einen oder anderen Umweg und manchmal kann es geschehen, dass sich erst nach vielen Jahren das richtige Ziel offenbart. Das kann durchaus bedeuten, dass Gott im Herzen des Menschen „anklopft“ und ihn auf den geistlichen Weg ruft. Dann ist es wichtig, auf das Herz zu hören, zu vertrauen und den Mut zu fassen, wenn Gottes Ruf immer eindeutiger wird, wenn er sagt: KOMM!   

 

Männer, die Gottes Ruf in sich wahrnehmen, die mit diesem Ruf ringen und vielleicht auch manchmal hin- und hergerissen sind, können gerne zu uns kommen. Wir bieten „Tage im Kloster“ an, die einen Einblick in den klösterlichen Alltag vermitteln und auch zur Klärung der eigenen Berufung beitragen können.

 

Tage im Kloster >>>

 

Tage im Kloster >>

Nach Oben