Gedankensplitter

1 uhr in der sakristei „Der Mensch muss zu jeder Stunde

auf das Gericht Gottes achten.“

Ich wünsche dir rauhreif auf tujen DSC 0662immer einen heiteren Himmel
über allem, was du gerne tust, über den Dingen, die du liebst,
Gottes Segen umgebe dich ganz.

Sein Licht aus der Höhe erleuchte dich,
und tiefe Zufriedenheit fülle dich aus –
heute und an jedem Tag, der vorübergeht.

beten 342Eine Frömmigkeit, die nur dann, verstaubt und verrostet,
aus der Schublade geholt wird, wenn und weil der Träger im Dreck sitzt, ist keine.

Sage mir, zu wem du betest, wenn es dir gut geht,
und ich will dir sagen, wie fromm du bist.

Not lehrt beten - aber das echte Gebet ist das nicht.

(Kurt Tucholsky)

Seite 1 von 23

Nach Oben